Kenny in der Presse II

Was wahrscheinlich die wenigsten von euch wissen: Vor meinem Umzug nach Berlin war ich der Pressesprecher der Piratenpartei in Mannheim. Eines Tages kam das Meier Magazin auf mich zu und fragte mich, ob ich für ein Interview für deren Uni-Zeitschrift bereitstehen würde 😀 .

Natürlich möchte ich euch auch diesen Artikel nicht vorenthalten und halte mich deshalb an die Bedingungen, die mir von Rico Grimm - ein Mitarbeiter des Meier Magazins - in einer E-Mail genannt worden sind:

Hi Kevin,

ich weiß gar nicht, ob dir nun schon irgendjemand Bescheid gesagt hat wegen der Veröffentlichung der Artikel im Netz. Das ist okay, unter der Bedingung, dass ihr einen Link auf www.meier-online.de setzt und Autor, sowie Ausgabe nennt, in der der Artikel erschienen ist.

Sorry für die (sehr) späte Antwort.

Viele Grüße

Rico Grimm

Der Artikel Von wegen unpolitisch stammt aus dem Meier Uni.Extra, dem Campus-Guide für das Rhein-Neckar-Delta. Er ist zu finden in der Ausgabe WS 2009/2010 auf den Seiten 4 bis 6. Der Autor des Artikels ist Benjamin Preißler und das Foto stammt von Dietrich Bechtel.

Meier Uni.Extra, WS 2009/2010, Seite 4

Meier Uni.Extra, WS 2009/2010, Seite 4

Das Interview mit mir trägt die zusätzliche Überschrift Für mehr Datenschutz (Kevin Niehage engagiert sich in der Piratenpartei):

Meier Uni.Extra, WS 2009/2010, Seite 6

Meier Uni.Extra, WS 2009/2010, Seite 6

Ja, ich weiß: Ich bin tierisch unfotogen! 😀

Piratige Grüße, Kenny

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen beim weiteren Kommentieren auf dieser Webseite die erneute Eingabe Ihrer Daten zu ersparen, wird beim Absenden Ihres Kommentars ein Cookie an Ihren Browser gesendet und von diesem gespeichert. Mit dem Absenden eines Kommentars auf dieser Webseite stimmen Sie der Speicherung und Übertragung dieses Cookies explizit zu.

Pflichtfelder sind mit * markiert.