Öfter mal was altes…

Das Web verändert sich und Webseiten passen sich dem Trend an. Doch alte Seiten müssen nicht zwingend verloren sein - die WaybackMachine ermöglicht einem einen Blick in die Vergangenheit des Internet.

Das Projekt wirbt damit, ca. 150 Milliarden Webseiten seit 1996 archiviert zu haben und verfügbar zu halten. Dort findet man dann Perlen wie die alte E-Plus-Seite oder die händisch gepflegte Yahoo-Suche.

Wenn man also mal wieder überhaupt nichts zu tun hat oder einfach mal ein wenig in Erinnerungen schwelgen will, kann man ja ruhig mal eine digitale Zeitreise antreten. 🙂

Vergangene Grüße, Kenny

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen beim weiteren Kommentieren auf dieser Webseite die erneute Eingabe Ihrer Daten zu ersparen, wird beim Absenden Ihres Kommentars ein Cookie an Ihren Browser gesendet und von diesem gespeichert. Mit dem Absenden eines Kommentars auf dieser Webseite stimmen Sie der Speicherung und Übertragung dieses Cookies explizit zu.

Pflichtfelder sind mit * markiert.