Ordner ersetzen ohne Entsetzen

Jaja... als ITler kriegt man manchmal wirklich abenteuerliche Geschichten zu hören, was jahrelang genutzte Software denn alles so kann... 😉
Eine besonders tolle wollte ich euch nicht vorenthalten.

Ordner sind schon eine tolle Erfindung - man kann durch sie Dateien sinnvoll in einer Hierarchie sortieren und auch schnell von Ort A nach Ort B kopieren. Doch was, wenn an Ort B der Ordner bereits existiert, der eigentlich kopiert werden sollte?
Hier wurde mir letztens in voller Ernsthaftigkeit erzählt, dass man unbedingt den Ordner anderswo hinkopieren muss - denn schließlich wird der alte Ordner ansonsten einfach ersetzt: natürlich inklusive aller enthaltenen Dateien! Denn laut des aufploppenden Dialogs soll man das "Ersetzen von Ordnern bestätigen".

Ersetzen von Ordnern bestätigen

Ersetzen von Ordnern bestätigen

Für alle, die panische Angst vor etwaigen Kopiervorgängen haben: hier wird natürlich nicht der Ordner mitsamt seines Inhalts ersetzt, sondern die Dateien des einen Ordners werden in den anderen Ordner integriert 😉 .

Hast du Angst davor, einen Ordner zu ersetzen?
Update:
Da selbst das anscheinend noch zu mehrdeutig war: mit integrieren ist gemeint, dass noch nicht existierende Dateien einfach in den bestehenden Ordner kopiert werden und bereits existierende Dateien überschrieben werden. Das Betriebssystem geht natürlich nicht her und benennt bereits existierende Dateien um, damit die neue und die alte Version parallel erhalten bleiben 😀 !
Ersetzende Grüße, Kenny

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen beim weiteren Kommentieren auf dieser Webseite die erneute Eingabe Ihrer Daten zu ersparen, wird beim Absenden Ihres Kommentars ein Cookie an Ihren Browser gesendet und von diesem gespeichert. Mit dem Absenden eines Kommentars auf dieser Webseite stimmen Sie der Speicherung und Übertragung dieses Cookies explizit zu.

Pflichtfelder sind mit * markiert.