Benutzt den verdammten Zebrastreifen!

Ich verstehe es einfach nicht, vielleicht bin ich auch einfach zu alt dafür. Wie kommt es, dass die Leute verlernt haben, was ein Zebrastreifen ist und wofür er eigentlich verwendet werden soll? Es ist mir in den letzten Tagen so oft aufgefallen, dass die Leute achtlos über die Straße gehen, obwohl ein paar Meter entfernt ein Zebrastreifen über die Fahrbahn führt.

Besonders gruselig finde ich es, wenn Frauen mit Kindern an der Hand oder gar mit Kinderwagen den Zebrastreifen ignorieren. Nicht nur, dass sie ein schlechtes Vorbild für ihre Kinder sind... nein! Sie bringen sie auch noch vorsätzlich in Gefahr! Das habt ihr sicherlich schonmal gesehen - diese Etappenstrategie: Bei einer vierspurigen Straße läuft man über die erste Spur, stellt den Kinderwagen längs zur Fahrbahn, lässt die Autos vorbei und läuft dann über die nächsten Bahnen. Dass dabei keine Unfälle passieren ist in den meisten Fällen wahrscheinlich ausschließlich der Vorsicht der Autofahrer geschuldet.

Und das schlimmste an diesen Rabenmüttern? Wenn sie nach Überquerung der Straße in Richtung des Zebrastreifens weiterlaufen und diesem keinen einzigen Blick würdigen! Da frage ich mich als Autofahrer dann immer "Warum zur Hölle bist du nicht dort über die Straße gegangen, wenn du eh dort lang musst?!"
Gestreifte Grüße, Kenny