Die Retter in der Not!

Heute möchte ich mich mal ganz offiziell bei jemandem bedanken, der mir heute morgen aus einer echt schwierigen Situation geholfen hat. Nachdem ich auf Arbeit angekommen war, wollte ich wie üblich einen Bogen schlagen, um richtig einparken zu können. Leider befand sich eine tiefe Schneedecke unter mir, in der ich stecken geblieben bin.

Nichts ging mehr - weder vor noch zurück. Doch dank der Hilfe meiner Retter konnte ich der weißen Schneehölle entkommen :D ! Aus diesem Grund möchte ich mich ganz herzlich bedanken bei: meinen Fußmatten ;-) !

Die Retter in der Not!

Nachdem ich mit den Händen eine eine provisorische Spur durch den Schnee gebuddelt hatte, habe ich Matten so weit wie möglich unter die Reifen geschoben und dann Gummi gegeben. Auf den Matten hatten die Reifen dann endlich wieder genug Grip, um zurück auf die Straße rollen zu können.

Für ihre selbstlose Aufopferung in Zeiten größter Not ernenne ich meine Fußmatten deshalb zum Nützlichsten Notfallutensil des Winters 2009/2010! :D
Feierliche Grüße, Kenny