Die SPINNEN bei Hetzner!

Langsam aber sicher geht mir die Hutschnur hoch. Diese Unfähigkeit bei Hetzner kotzt mich gerade dermaßen an. Das ist einfach nur noch lachhaft, was die ihren Kunden (der dort definitiv kein König ist) versuchen aufzutischen. Nachdem ich die letzten Tage erstmal Abstand brauchte, kam heute der nächste Kracher!

Ich hatte angefragt, wie es sich mit Subdomains verhält, wenn man SSL bestellt hat. Antwort: Wenn alle Subdomains auf das gleiche Root-Verzeichnis zeigen und man ein Wildcard-Zertifikat besitzt, macht das kein Problem. Wenn man hingegen Subdomains auf ein anderes Root-Verzeichnis zeigen lassen will (wie abwegig!), soll man für jede einzelne Subdomain Setup-Gebühren blechen!. Sorry, das finde ich absolut nicht mehr lustig. Das ist eine Farce erster Güte. Das ist lachhaft. Das ist einfach nur schlecht.

Ich habe jetzt deswegen nachgefragt, ob sie ihren Kunden nicht einfach ermöglichen könnten, ihre beschissene Apache-Config-Datei selber zu pflegen (z.B. über die "supertolle" konsoleH). Ganz ehrlich: Ich hoffe, so einen riesigen Fehler wie mit Hetzner werde nie wieder machen!
Fehlerhafte Grüße, Kenny