Gruselige Altkunden-Bindung

Gestern hatte ich mal wieder einen richtig schönen Grund, mich aufzuregen: Ich hatte Post von der ERGO Direkt bekommen. In den zugeschickten Unterlagen stand nicht nur meine Adresse, sondern auch meine Telefonnummer und mein Geburtsdatum...

...das merkwürdige: Ich habe mit dem Verein noch nie etwas zu tun gehabt! Also erstmal bei der 0800-Nummer von denen angerufen und nachgefragt, wo die überhaupt meine Daten her haben. Die Antwort fand ich persönlich ziemlich gruselig. Meine Mutter hatte bei der KarstadtQuelle Versicherung anno 1998 eine Versicherung abgeschlossen, bei der u.a. ich begünstigt war. Diese Versicherung wurde kurze Zeit später jedoch wieder gekündigt.
Lange Zeit geschah nichts mehr, bis die ERGO Versicherungsgruppe die KarstadtQuelle Versicherung Anfang 2009 vollständig übernahm und im Zuge der Insolvenz von Quelle die Versicherung umbenannte.

Und so kam es jetzt wohl dazu, dass ich nunmal mit all meinen Daten bei der ERGO Direkt gelandet bin, die sich wohl gedacht haben "der war früher bei uns, also können wir ja mal versuchen, den zu reaktivieren". Und durch soetwas kommt es dann, dass ich im Jahre 2010 von einem mir unbekannten Unternehmen beworben werde, weil meine Mutter vor 12 Jahren bei einem anderen Unternehmen mal für kurze Zeit eine Versicherung abgeschlossen hatte...

Doch etwas positives am Rande: Meine Bitte um Löschung meiner Daten wurde direkt und freundlich entgegen genommen. Hoffen wir, dass es das letzte Lebenszeichen dieser Versicherung war.
Gruselige Grüße, Kenny

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen beim weiteren Kommentieren auf dieser Webseite die erneute Eingabe Ihrer Daten zu ersparen, wird beim Absenden Ihres Kommentars ein Cookie an Ihren Browser gesendet und von diesem gespeichert. Mit dem Absenden eines Kommentars auf dieser Webseite stimmen Sie der Speicherung und Übertragung dieses Cookies explizit zu.

Pflichtfelder sind mit * markiert.