Mercury/32 deinstallieren

Ich habe gestern Abend meinen Server neu eingerichtet. Neben freeFTPd und freeSSHd habe ich mich auch dazu entschieden gehabt, Mercury/32 zu installieren. Leider ist das Programm nicht so praktisch, wie ich es mir erhofft hatte.

Deshalb wollte ich es gerade deinstallieren und stand vor einem größeren Problem: Das Programm liefert keine Deinstallationsmöglichkeit mit - auch über Systemsteuerung/Software ist nichts zu machen. Glücklicherweise habe ich im PMail-Wiki eine Deinstallationsanleitung gefunden.

Das einzige, was mich wirklich massiv ärgert: In der Beschreibung heißt es: "There is nothing in the Windows Registry to remove." - Diese Aussage ist nicht korrekt!

In Wirklichkeit legt das Programm beim Starten automatisch die Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT\Software\Mercury32", "HKEY_CURRENT_USER\Software\Mercury32" und "HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Mercury32" an. Wer keine Lust hat, dass irgendwelcher Datenmüll nach der Deinstallation zurück bleibt, sollte diese Schlüssel problemlos löschen können.

Aber nicht vergessen: Ich hafte nicht für Schäden an Software, Hardware oder für Vermögensschäden, die durch Anwendung dieser Änderungen entstanden sind oder entstehen könnten. ;-)
Mercury-freie Grüße, Kenny