Altes Passwort bei Google wieder verwenden

Wer kennt es nicht? Man hat ein Passwort bei einem Dienst vergessen, lässt es zurücksetzen und das neue Passwort, das man setzen möchte, entspricht dem Passwort, das man eigentlich vergessen hatte. Einige Dienste weisen einen darauf hin, dass man das Passwort schon einmal verwendet hatte, lassen das Setzen des Passworts dann aber doch zu.

Google verhindert erneute Passwortnutzung

Google verhindert erneute Passwortnutzung

Anders sieht das jedoch bei Google aus - dort wird die erneute Verwendung eines bereits verwendeten Passworts vehement abgelehnt. Das geht sogar soweit, dass das Passwort abgelehnt wird, obwohl man es zwischenzeitlich mehrfach gewechselt hat. Doch auch das Gedächtnis von Google hat irgendwo seine Grenzen - genauer gesagt bei 100 Passworten. So oft muss man sein Passwort ändern, um eine bereits verwendetes Passwort wieder verwenden zu können.

Ich habe das Spiel gerade für einen Account durchexerziert und es hat tatsächlich funktioniert - trotzdem bin ich nun ziemlich genervt. Ein Warnhinweis und eine Nachfrage, ob ich das Passwort tatsächlich auf den alten Wert ändern will, hätte auch gereicht.

Passwortgeschützte Grüße, Kenny

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Was Google einem alles antut ist unverschämt. Jedesmal wenn ich ein neues Land bereise werden alle Accounts gesperrt wegen verdächtiger Anmeldeversuche. Logge ich mich auf einem neuen Gerät ein, wird wieder gesperrt. Dann soll ich zum freischalten meinen ersten Lehrer oder Tag und Ort meines letzten Logins angeben. Wer soll das wissen?

    Wer diese Pseudosicherheit braucht, kann sich ja gerne so beschützen lassen. Ich brauche und will den ganzen Mist nicht. Ich kann selbst auf mich aufpassen. Mein Risiko eine Mailadresse durch den Sicherheitswahn zu verlieren weil ich meine Eingabe für meinen ersten Lehrer nicht mehr weiß (wer weiß nach 50 Jahren noch den Namen), als durch einen Hacker. Das ist Wahnsinn.

    Am Ende habe ich es irgendwie (2 Urlaubstage mit so einem Dreck vergeudet) geschafft und MUSSTE mein Passwort ändern. Dann wollte ich es sofort wieder auf mein altes zurücksetzen, da ich sonst auf mehreren Geräten und ettlichen Apps überall das Passwort auch ändern muss. Geht nicht. Ich hätte es gerade geändert. Jetzt kann ich also noch ein paar Stunden mit dem Anpassen aller Logins auf allen Geräten verbringen. Da 6 Google Accounts betroffen sind ist das richtig Stress.

    Ich habe keine Lust mehr auf Google. Es ist zum Heulen

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen beim weiteren Kommentieren auf dieser Webseite die erneute Eingabe Ihrer Daten zu ersparen, wird beim Absenden Ihres Kommentars ein Cookie an Ihren Browser gesendet und von diesem gespeichert. Mit dem Absenden eines Kommentars auf dieser Webseite stimmen Sie der Speicherung und Übertragung dieses Cookies explizit zu.

Pflichtfelder sind mit * markiert.